fbpx

Harry's News

Harry's News

Der Generalkonsul der USA für Mitteldeutschland, Timothy Eydelnant, erhält Einblicke in die Rasierklingenproduktion „Made in Germany“

Am 28. Mai besuchte der Generalkonsul für die Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen den Harry’s Standort in Eisfeld.

Timothy Eydelnant sagte während seines Besuchs: „Ich erinnere mich, dass ich 2016 das erste Mal ein Harry´s Produkt verwendet habe und von der Qualität überzeugt war. Vor diesem Hintergrund ist es für ich heute etwas ganz Besonderes an dem Ort zu sein, wo die Klingen tatsächlich hergestellt werden. Hier bei Harry´s in Eisfeld trifft deutsche Ingenieurskunst auf die Innovationsfreude eines US-amerikanisches Start-ups, das ist schon toll zu sehen! Und ich würde mich freuen, dass die Menschen, die Harry´s nutzen und genauso begeistert sind wie ich, auch einmal auf die Karte schauen, um zu sehen, wo eigentlich Eisfeld liegt. Hätte ich das gewusst, wäre ich schon früher hier hergekommen und hätte mir das Werk angeschaut.“, sagte der Generalkonsul nach der Führung durch die Rasierklingenproduktionvon Harry‘s.

Susanne Probst, Michael Hirthammer, Timothy Eydelnant und Maren Kroll (v.l.n.r.).

Geschäftsführer Michael Hirthammer im Gespräch mit dem Generalkonsul Timothy Eydelnant.